Tomatenextrakt mit Lycopin

Lycopin gehört ebenfalls zu den Carotinoiden, verdient aber besonderer Erwähnung, weil es  als starkes Antioxidans gegen Freie Radikale wirkt und damit die Vitaminwirkung verstärkt. Das bedeutet, dass der Schutz gegen Stoffwechselstress mit Unterstützung von Lycopin um eine mehrfaches geseigert wird. Am besten lässt sich das an der Tomate demonstrieren. Lycopin ist der Tomatenfarbstoff. Unter Sonneneinstrahlung kommt die Tomate durch das UV-Licht in erheblichen Stress. Salopp kann man sagen: Lycopin in der Tomatenhaut sorgt als Radikalfänger dafür, „dass die Tomate keinen Sonnenbrand bekommt, obwohl sie den ganzen Tag in der prallen Sonne sitzt“.

Diese stressmindernde Wirkung des Lycopins ist auch für uns Menschen nutzbar.

Deshalb kann eine gute Versorgung mit Carotinoiden die Entwicklung von Burnout hemmen.

Lycopin kommt in allen roten Obst und Gemüsesorten vor.

Lycopin ist Bestandteil von Relibro. Die Dosierung erfolgt individuell durch den in Anspruch genommenen akkreditierten Arzt/Therapeuten.

Zurück | Übersicht | Weiter Seite drucken Seite drucken