Hyoscyamus

Das Bilsenkraut (Hyoscyamus niger) enthält Tropanalkaloide, denen eine narkotisierende, halluzinogene und aphrodisierende Wirkung zugesprochen wird. In homöopathischer Verdünnung zeigt das Nachtschattengewächs einen positiven Einfluss bei Erregungs- und Angstzuständen (Trit. D3).
Hyoscyamus in homöopathischer Dosierung kann deshalb die Entwicklung von Burnout hemmen.

Hyoscyamus ist Bestandteil von Relibro. Die Dosierung erfolgt individuell durch den in Anspruch genommenen akkreditierten Arzt/Therapeuten.

Zurück | Übersicht | Weiter Seite drucken Seite drucken